kapitalanlage kapitalanlage kapitalanlage

Vom Erstkontakt zur Beteiligung

Voranfrage
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann fragen Sie als Unternehmer zunächst telefonisch oder online an, ob das Vorhaben grundsätzlich für MIDAS in Frage kommen kann. Ist dies der Fall, so bitten wir Sie, uns einen Businessplan zukommen zu lassen oder ein Autotool auszufüllen, die wir prüfen können.

Persönliches Gespräch
Anschließend vereinbaren wir mit Ihnen ein persönliches Gespräch, in dem Sie das Vorhaben präsentieren können und wir uns gegenseitig kennen lernen.

Unternehmensbesichtigung
Im Rahmen einer Unternehmensbesichtigung lernen wir Sie und Ihr Team vor Ort noch besser kennen.

Term-Sheet
Anschließend erhalten Sie von uns ein entsprechendes Angebot (Term-Sheet), aus dem hervorgeht, wie wir uns eine Beteiligung vorstellen. In diesem Term-Sheet ist geregelt, wie und in welcher Höhe wir uns beteiligen, welche Gewährleistungen wir vereinbaren, welche Vergütung und welche Mitspracherechte MIDAS erhält und wie lange die Beteiligung läuft.

Unternehmensprüfung (Due Diligence)
Wenn sich die ersten Gespräche und Erkenntnisse als positiv erweisen und wir uns auf ein Term-Sheet einigen, kommt es zu einer intensiven Unternehmensprüfung. Die Fonds-Manager analysieren hier wichtige Dokumente und Vertragswerke, führen Mitarbeiter- und Kundeninterviews und verschaffen sich vor Ort einen tiefen Einblick in das Unternehmen.

Landesgarantie
Zwingende Voraussetzung für ein Investment der MIDAS ist eine Beteiligungsgarantie des jeweiligen Bundeslandes, der Bürgschaftsbank oder ähnlicher öffentlicher Institutionen. Die Beantragung einer Landesgarantie setzt ein einwandfreies Ergebnis der Unternehmens- prüfung voraus. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen beispielsweise lässt diese Anträge durch eine der weltweit führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, PricewaterhouseCoopers, bearbeiten. Hierbei wird nicht nur das Beteiligungsunternehmen, sondern auch MIDAS als Kapitalgeber erneut geprüft. Der Garantieausschuss des je- weiligen Bundeslandes entscheidet nach dieser Prüfung, ob die Garantie vergeben wird.

Anlageausschuss
Nachdem eine Landesgarantie für das Beteiligungsunternehmen erwirkt werden konnte, bekommt der Anlageausschuss der MIDAS Mittelstandsfonds das Beteiligungsvorhaben vorgestellt.

Investition
Wenn der Anlageausschuss die vorgeschlagene Investition befürwortet, darf MIDAS wie geplant investieren.



Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter